...
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Finite Incantatem

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Finite Incantatem   Mo Nov 24, 2008 6:17 pm



FINITE INCANTATEM


Der Triumph: Ein Kampf um Leben und Tod. Mitte des Jahres 1998 wurde der mächtigste aller Zauberer endlich vernichtet. Voldemort war tot. Vor der gesamten Schülerschaft lag er, der leblose Körper Voldemorts. Nachdem alle Horkruxe vernichtet wurden, löste sich die Leiche des Lords auf. Grüner Rauch stieg über die Stelle, an der Voldemort gerade verschwunden war. Jubel herrschte im Schloss. Aber auch gab es viele Opfer. Doch Harry und seine Freunde haben überlebt. Und auch die, die gestorben sind, haben dazu beigetragen, dass es zum Sieg kam. Direkt nach den Sturz Voldemorts ging es in Hogwarts weiter wie gewohnt. Hogwarts wurde nicht geschlossen. Doch einige verließen Hogwarts, durch Verluste und den Kampf. Das Trio hatte in diesem Jahr anderes zu tun, sie mussten Horkruxe finden und sich vielen Feinden stellen und deswegen haben sie das siebte Jahr in Hogwarts gar nicht besucht.

Sommerferien: Für viele war es nicht einfach die Geschehnisse hinter sich zu lassen. So auch für das Trio. Gerade Harry, der alles verloren hatte was er liebte. Erst verlor er seinen Patenonkel, den er nicht lange kannte. Dann verlor er Dumbledore, der Person, der er am meisten vertraut hatte und er vergisst auch nie, wie er den Tod von Cedric mit ansehen musste. In seinen Ferien war er nicht wie gewohnt im Fuchsbau. Er hielt sich im Geheimquartier des Ordens auf, auch wenn es furchtbar still war. Manchmal gab es noch Treffen, obwohl Voldemort tot war. Es war einfach nur zum zusammensitzen und den Tod des Lords zu feiern. Doch an diesen Tagen verbrachte Harry entweder Zeit draußen oder in seinem Zimmer, dass er sich selbst dort eingerichtet hat. Doch er dachte darüber nach, nach Godrics Hollow zu gehen und vielleicht wird er das auch tun. Ron und Hermione hörte nicht viel von Harry und auch untereinander wenig voneinander. Jeder brauchte erstmal etwas Zeit für sich, um alles zu verdauen. Außerdem schien für das Trio einiges verloren zu sein. Ohne Ausbildung in Hogwarts, konnten sie keinen geeigneten Beruf erlernen.
Umso überraschten waren all die Schüler, die den Abschluss nicht gemacht haben, über dem Brief au Hogwarts, den sie bekamen. Darin hieß es, dass alle Schüler, die das letzte Jahr nicht beendet haben, nun das Jahr nachholen werden. Und so bereitete sich auch Harry auf sein neues Jahr in Hogwarts vor.

Liebe: Jetzt, wo Voldemort endlich besiegt war, konnte Harry eines tun. Er konnte zu seiner Liebe stehen. So entschloss er sich mit Ginny zu reden. Sie versöhnten sich wieder und wurden ein Paar. Auch haben Ron und Hermione es geschafft ihre Gefühle füreinander zu erkennen, doch waren sie kein Paar, da es viele Hindernisse gab. Sie wussten nicht wie Harry darauf reagieren würde, wenn sie ihnen sagen würden, was sie füreinander empfinden und deswegen zogen sie es vor, vorerst nur Freunde zu bleiben. Doch vielleicht werden auch die beiden den Weg zueinander finden.

Der Grund das Voldemorts Leiche damals verschwand, sich aufgelöst hatte, war ein anderer wie es alle dachten. Er war zu schwach um normal zu disapparieren, doch er schaffte es. Er hatte den Todeszauber überlebt. Seine Leiche löste sich deswegen so langsam auf, weil das didapparieren nicht so klappte sie sonst. Ganz langsam zerlegte sich sein Körper und baute sich im Riddle Haus wieder auf. Denn Voldemort ging über alle grenzen der Schwarzen Magie. Nie zuvor war es einem Zauberer gelungen 8 Horkruxe zu machen, doch der Lord hat es geschafft. Er existiert noch, nur dadurch, dass Harry keinen Teil mehr von Voldemorts Seele in sich hat, besteht nicht mehr die Verbindung zwischen ihnen und so spürt Harry nicht, dass er noch lebt. Doch er wird zurück kommen.

Eckpunkte
- Hier werden nur Buch 1-6 berücksichtigt.
- Buch 7 wird hier nicht mit eingeschlossen, so leben noch alle Charaktere, die im 7. Band gestorben sind.
- Harry, Ron und Hermine holen das siebte Jahr nach, sie sind also schon 18/19 Jahre alt.
- Ginny, besucht gemeinsam mit dem Trio das 7. Schuljahr.
- Auch ist es möglich, dass Fred und George ein Jahr in Hogwarts nachholen, da sie damals abgebrochen haben.
- Ihr könnt selbst Entscheiden ob die anderen Schüler, in Harrys damaligen Jahrgang, den Abschluss bereits gemacht haben oder ihn ebenfalls nachholen
- Voldemort hat einen 8. Horkruxe.
- Hermione besitzt einen Zeitumkehrer
- Wir spielen nach Szenentrennung.
© 2008 by Hermine Granger
Nach oben Nach unten
 
Finite Incantatem
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
This is life :: Partners :: Partner :: Harry Potter Boards-
Gehe zu: